MusikMärchen

„Peter und der Wolf“ als Open-Air-Vorstellung im Freigelände des Stereotons

Schlechtwetter-Alternative: Stadthalle Rathaus

Sonntag, 17.06.2018

Einlass: 10:00 Uhr

Eintritt: 6€

Am Sonntag, den 17.06.18, um 10:00 Uhr schließt das dreitägige Festival mit dem berühmten MusikMärchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjev ab. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hauses der Musik und Jugendkultur. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Tickets können jetzt schon über den KinderKulturKalender erworben werden: www.kikuka.neusaess.de. Bei schlechtem Wetter findet „Peter und der Wolf“ in der Stadthalle der Stadt Neusäß statt.

Gemeinschaftsprojekt des Hauses der Musik und Jugendkultur

Alle Institutionen des Hauses der Musik und Jugendkultur sind in diesem Projekt beteiligt.

  • Kammerorchesters
  • Stadtkapelle
  • Jugendblasorchester
  • Schlagzeuglehrer der Sing- und Musikschule Neusäß e.V.
  • Dirigent: Wolfgang Weber
  • Stereoton, Organisation und Sprecher